Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

32. Pressemitteilung CORONA - Amt Brück

Borkheide, den 12.04.2020

 

1. Kontrollen zur Einhaltung der Eindämmungsverordnung positiv verlaufen

 

Die Kontrollen an öffentlichen Plätzen, Ausflugszielen, Einkaufsmöglichkeiten und an Supermärkten zur Einhaltung der Eindämmungsverordnung (SARS-CoV-2-EindV) am Karfreitag und Samstag sind in den meisten Fällen positiv verlaufen. Die Menschen waren sehr einsichtig und es reichte die mündliche Ansprache. Bußgelder mussten bisher nicht erlassen werden.

 

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Potsdam-Mittelmark vom 11.04.2020.

 

 

2. Land Brandenburg beschafft 500.000 Stück Mund-Nasen-Schutz

 

Das Land Brandenburg hat seine Bemühungen zur Beschaffung von Mund-Nase-Masken intensiviert und in der letzten Woche die „Task Force Beschaffung“ eingerichtet. Darin arbeiten der Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg, Innenministerium, Gesundheitsministerium, Wirtschaftsministerium, Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) und die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) zusammen.

Die Großlieferung von 500.000 Stück Mund-Nasen-Schutz (kurz: Mundschutz, synonym OP-Masken) traf am Karfreitag an einer zentralen Stelle im Land ein und wird seit Samstag (11.04.) nach einem abgestimmten Verteilerschlüssel an die Landkreise und kreisfreien Städte verteilt.

 

Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) vom 11.04.2020.

 

 

 

 

3. Pflege: Alltagsunterstützende Angebote auch in Corona-Zeiten möglich

 

Für alle anerkannten alltagsunterstützenden Angebote im Land Brandenburg gibt es jetzt auch die Möglichkeit, entsprechende Leistungen zum Beispiel in telefonischer Form zu erbringen und bei den Pflegekassen abzurechnen. Diese mit den Pflegekassen abgestimmte Verfahrensweise gilt zunächst befristet bis zum 31. Mai 2020.

Die Fachstelle Altern und Pflege im Quartier (www.fapiq-brandenburg.de) berät alle in Brandenburg anerkannten alltagsunterstützenden Angebote und deren Fachkräfte.

Informationen zu den bestehenden, anerkannten Angeboten erhalten Bürgerinnen und Bürger bei ihrer Pflegeversicherung bzw. über den Pflegenavigator“ der AOK Nordost im Internet unter: https://www.pflege-navigator.de/.

 

Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) vom 08.04.2020.

 4. Anzahl erkrankter Personen im Landkreis Potsdam-Mittelmark

 Im Amtsgebiet Brück ist ein weiterer Infektionsfall hinzugekommen – acht (8) bestätigte Infektionsfälle. (Stand 11.04.2020, 16:45 Uhr)

AMT / GEMEINDE

Stand: 10.04.2020

Stand: 11.04.2020

Bad Belzig

7

9

Beelitz

11

11

Beetzsee

4

4

Brück

7

8

Groß Kreutz (Havel)

4

6

Kleinmachnow

43

43

Kloster Lehnin

9

10

Michendorf

12

12

Niemegk

5

5

Nuthetal

8

9

Schwielowsee

14

15

Seddiner See

5

5

Stahnsdorf

17

16

Teltow

33

35

Treuenbrietzen

10

11

Werder (Havel)

60

68

Wiesenburg / Mark

2

2

Wusterwitz

3

3

Ziesar

1

1

Summe

255

273

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Potsdam-Mittelmark vom 11.04.2020.

 

 

 

5. Erreichbarkeit Amt und Bürgerhilfe

 

Trotz Schließung des Amtes für den offenen Bürger- und Kundenverkehr sind wir selbstverständlich unter der gewohnten Nummer 033844/62-0 oder über die direkten Ansprechpartner über das Telefonverzeichnis von  Montag-Freitag von 08-18:00 Uhr und per E-Mail unter info@amt-brueck.de zu erreichen.

 

Link: Kontakten der Hilfsnetzwerke der Gemeinden des Amtes Brück

Link: Kontakte der Hilfsnetzwerke der Kinder- und Jugendarbeit

 

 

Wir informieren Sie auch weiterhin fortlaufend.

Nur gemeinsam werden wir diese Krise meistern.

Es gibt kein Ich, nur ein WIR!

 

 

 

Marko Köhler

Amtsdirektor