Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

35. Pressemitteilung CORONA - Amt Brück

Borkheide, den 15.04.2020

 

1. Informationen zu Corona in einfacher Sprache und 18 Fremdsprachen

 

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) bietet Informationen zum Corona-Virus nun auch in einfacher Sprache und in 18 unterschiedlichen Fremdsprachen an.

 

Link: Informationen zu Corona in einfacher Sprache

Link: Informationen zu Corona in 18 Fremdsprachen

 

Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) vom 14.0.2020.

 

2. Corona-Spendenaufruf „Tierheime brauchen Ihre Hilfe“

Landestierschutzbeauftragter Dr. Stefan Heidrich ruft zu Spenden für Tierheime auf, da diese an ihre Belastungsgrenze kommen. Grund dafür ist, dass das Soforthilfeprogramm  nicht  auf  den  Betrieb  von  Tierheimen  zurechtgeschnitten ist, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ausfallen, die Vermittlung von Tieren nur eingeschränkt möglich ist, die Spendeneinnahmen deutlich sinken, zusätzlich Nebeneinnahmen aus Hundetraining und Tierbetreuung entfallen, dagegen aber weiterhin wie gewohnt Fund- und Abgabetiere in die Tierheime aufgenommen werden und die Grundkosten in den Tierheimen weiterhin anfallen.

 

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Unterstützung an Ihren örtlichen oder überregional tätigen Tierschutzverein oder teilen Sie ihre Spendenbereitschaft unter dem Stichwort „Corona-hilfe Tierheime“ an folgende E-Mail-Adresse: tierschutz@msgiv.brandenburg.de mit.

 

Link: vollständige Spendenaufruf

 

Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) vom 14.04.2020. Spendenaufruf Landestierschutzbeauftragter beim Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg Dr. Stefan Heidrich vom 07.04.2020.

 

 

3. Anzahl erkrankter Personen im Landkreis Potsdam-Mittelmark

 

Im Amtsgebiet Brück ist ein weiterer Infektionsfall hinzugekommen – elf (11) bestätigte Infektionsfälle. (Stand 14.04.2020, 17:30 Uhr)

 

AMT / GEMEINDE

Stand: 13.04.2020

Stand: 14.04.2020

Bad Belzig

9

9

Beelitz

12

12

Beetzsee

4

4

Brück

10

11

Groß Kreutz (Havel)

6

6

Kleinmachnow

45

45

Kloster Lehnin

13

14

Michendorf

14

16

Niemegk

5

5

Nuthetal

11

11

Schwielowsee

16

16

Seddinger See

5

5

Stahnsdorf

16

16

Teltow

35

35

Treuenbrietzen

11

11

Werder (Havel)

71

72

Wiesenburg / Mark

2

2

Wusterwitz

3

3

Ziesar

1

1

SUMME

289

294

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Potsdam-Mittelmark vom 14.04.2020.

 

4. Erreichbarkeit Amt und Bürgerhilfe

 

Trotz Schließung des Amtes für den offenen Bürger- und Kundenverkehr sind wir selbstverständlich unter der gewohnten Nummer 033844/62-0 oder über die direkten Ansprechpartner über das Telefonverzeichnis von  Montag-Freitag von 08-18:00 Uhr und per E-Mail unter info@amt-brueck.de zu erreichen.

 

Link: Kontakten der Hilfsnetzwerke der Gemeinden des Amtes Brück

Link: Kontakte der Hilfsnetzwerke der Kinder- und Jugendarbeit

 

 

Wir informieren Sie auch weiterhin fortlaufend.

Nur gemeinsam werden wir diese Krise meistern.

Es gibt kein Ich, nur ein WIR!

 

 

Marko Köhler

Amtsdirektor