Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

41. Pressemitteilung CORONA - Amt Brück

Borkheide, den 21.04.2020

1. Derzeit noch keine Öffnung der Rathäuser für den Bürger-, Kunden- und Besucherverkehr

 

Vor dem Hintergrund sich häufender Nachfragen wird nochmals darauf hingewiesen, dass die Rathäuser für den Bürger-, Kunden- und Besucherverkehr zunächst nicht geöffnet werden können.

In enger Abstimmung mit den Landkreis Potsdam Mittelmark wird eine gemeinsame Öffnung der Rathäuser vorbereitet. Die Öffnung wird mutmaßlich in der ersten Monatshälfte des Mai vorgenommen, unterliegt jedoch den vorliegenden Rahmenbedingungen und Entwicklungen sowie der Beurteilung der weiteren Lage.

Zudem werden mit der möglichen Öffnung auch neue Abläufe für den Bürger-, Kunden- und Besucherverkehr – unter strenger Einhaltung von Hygienevorschriften – festgelegt werden müssen.

 

Bis dahin gilt für das Amt Brück:

Selbstverständlich erreichen Sie uns unter der gewohnten Nummer 033844/62-0 oder per E-Mail unter info@amt-brueck.de. Bei dringenden und nicht verschiebbaren Anliegen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Sie erhalten dann einen persönlichen Termin.

 

 

2. Hinweise zur Wiedereröffnung der Geschäfte

 

In Vorbereitung der Wiederöffnung weiterer Geschäfte durch die Einzelhändler ab dem 22.04.2020 bittet das Amt Brück, u.a. nachfolgende Regelungen dringend zu beachten:

  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern
    • Einlasssteuerungen für Kunden
    • klare und deutliche Abstandsmarkierungen
    • Aufstellung erforderliche Hinweisschilder

Des Weiteren wird empfohlen:

  • Nutzen von Lüftungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens
  • Tragen von Mund-Nasen-Schutz und Einmalhandschuhen der Mitarbeiter
  • Möglichkeit zum Waschen und Desinfizieren der Hände für Mitarbeiter
  • Desinfektionsmöglichkeiten für Kunden
  • Reinigung der evtl. betätigten Geräte
  • Kundenkontakt minimieren und weiterhin Telefonservice anbieten

 

Das Tragen von sogenannten (nicht-medizinischen) Alltagsmasken oder Community-Masken wird sowohl für Mitarbeiter als auch für Kunden dringend empfohlen.

 

 

3. Soforthilfe-Programm für Studierende

 

Als Überbrückungsmaßnahme sollen Studierende über das „Soforthilfe-Programm für Studierende in Brandenburg“ kurzfristig monatliche Darlehen in Höhe von 500 Euro für bis zu 2 Monate erhalten. Die Administration des Programms übernehmen die beiden Brandenburger Studentenwerke.

 

Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur vom 20.04.2020.

 

 

4. Anzahl erkrankter Personen im Landkreis Potsdam-Mittelmark

 

Im Amtsgebiet Brück ist ein weiterer Infektionsfall hinzugekommen – vierzehn (14) bestätigte Infektionsfälle. (Stand 20.04.2020, 17:15 Uhr)

Fallzahlen_20200420

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Potsdam-Mittelmark vom 20.04.2020.

 

 

5. Erreichbarkeit Amt und Bürgerhilfe

 

Trotz Schließung des Amtes für den offenen Bürger- und Kundenverkehr sind wir selbstverständlich unter der gewohnten Nummer 033844/62-0 von  Montag-Freitag von 08-18:00 Uhr oder über die direkten Ansprechpartner über das Telefonverzeichnis und per E-Mail unter info@amt-brueck.de zu erreichen.

 

Link: Kontakten der Hilfsnetzwerke der Gemeinden des Amtes Brück

Link: Kontakte der Hilfsnetzwerke der Kinder- und Jugendarbeit

 

 

Wir informieren Sie auch weiterhin fortlaufend.

Nur gemeinsam werden wir diese Krise meistern.

Es gibt kein Ich, nur ein WIR!

 

 

Marko Köhler

Amtsdirektor