Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

44. Pressemitteilung CORONA - Amt Brück

Borkheide, den 26.04.2020

 

Ab Montag 27.04.2020 Pflicht zu Mund-Nase-Schutz ///

 

VBB kehrt zum regulären Fahrplan zurück ///

 

Anzahl erkrankter Personen im Landkreis Potsdam-Mittelmark  ///

 

Erreichbarkeit Amt und Bürgerhilfe ///

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

1. Ab Montag 27.04.2020 Pflicht zu Mund-Nase-Schutz

 

Gestern (24.04.2020) wurden Änderungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung von der Landesregierung beschlossen. Ab Montag, 27.04.2020, gilt für Brandenburg im Öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz. Ab Montag 04.05.2020 wird die Höchstzahl der Teilnehmer bei Versammlungen unter freiem Himmel von bisher 20 Personen auf bis zu 50 erhöht. Voraussetzung hierfür ist jedoch die Einzelfallgenehmigung der zuständigen Behörden. Unter Berücksichtigung der Höchstzahl sind somit ab diesem Tag auch wieder Gottesdienste erlaubt. Ebenso dürfen Friseurbetriebe ab 04.05.2020 wieder öffnen. Die Lockerungen gelten nur unter strikter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln.  Die Verordnung gilt ansonsten in ihrer Fassung vom 17. April bis längstens zum 8. Mai weiter.

 

Quelle: Pressemitteilung der Landesregierung Brandenburg Staatskanzlei vom 24.04.2020.

 

 

2. VBB kehrt zum regulären Fahrplan zurück

 

Mit dem schrittweisen Hochfahren des öffentlichen Lebens werden ab Montag, 04.05.2020, die S-Bahn Berlin, der Bahn-Regionalverkehr, die BVG und die Busse und Straßenbahnen in Brandenburg auf fast allen Linien wieder das reguläre Angebot zur Verfügung stellen.

Da sich weiterhin kurzfristig Fahrplanänderungen ergeben können, werden Fahrgäste gebeten, sich aktuell über die Fahrinfo-Apps von VBB, S-Bahn Berlin, DB und BVG und auf der Homepage des VBB unter vbb.de und den Webseiten der Verkehrsunternehmen im VBB zu informieren.

 

Quelle: Mitteilung VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH vom 24.04.2020.

 

 

3. Anzahl erkrankter Personen im Landkreis Potsdam-Mittelmark

 

Für das Amtsgebiet Brück ist die Lage unverändert – dreizehn (13) bestätigte Infektionsfälle. (Stand 24.04.2020, 17:00 Uhr)

Fallzahlen_20200424

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Potsdam-Mittelmark vom 24.04.2020.

 

 

4. Erreichbarkeit Amt und Bürgerhilfe

 

033844/ 62-330 Fragen und Anliegen zum THEMA KITA

033844/62-0 Zentrale Amt Brück

E-Mail: info@amt-brueck.de

 

Link: Telefonverzeichnis Amt Brück

Link: Kontakte der Hilfsnetzwerke der Gemeinden des Amtes Brück

Link: Kontakte der Hilfsnetzwerke der Kinder- und Jugendarbeit

 

 

Wir informieren Sie auch weiterhin fortlaufend.

Nur gemeinsam werden wir diese Krise meistern.

Es gibt kein Ich, nur ein WIR!

 

 

Marko Köhler

Amtsdirektor