Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Mitteilung zu Corona - Amt Brück

Borkheide, den 25.05.2020

regiobus setzt neuartiges Flächendesinfektionsmittel mit

Langzeitwirkung ein ///

 

Anzahl erkrankter Personen im Landkreis Potsdam-Mittelmark  ///

 

Erreichbarkeit Amt und Bürgerhilfe ///

-------------------------------------------------------------------------

 

 

1. regiobus setzt neuartiges Flächendesinfektionsmittel mit

Langzeitwirkung ein

 

Regiobus setzt zur Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Fahrgäste ein neues Flächendesinfektiosmittel ein. Dieses wirkt bis zu 12 Monate gegen Bakterien, Viren, Pilze und sogar multiresistente Keime und ist völlig unschädlich für den Menschen, da keine Biozide oder sonstige giftige Stoffe bei dem diesem neuentwickelten Mittel namens Dyphox zum Einsatz kommen. Die Wirkung ist im Klinikeinsatz erprobt und von verschiedenen Prüflaboren zertifiziert worden. Mitte Juni sollen alle Busse der regiobus damit ausgestattet sein.

 

Quelle: Pressemitteilung regiobus GmbH vom 25.05.2020.

 

 

2. Anzahl erkrankter Personen im Landkreis Potsdam-Mittelmark

 

Für das Amtsgebiet Brück ist die Lage unverändert – neunzehn (19) bestätigte Infektionsfälle. (Stand 24.05.2020, 15:00 Uhr)

 Fallzahlen_20200524

 

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Potsdam-Mittelmark vom 24.05.2020.

 

3. Erreichbarkeit Amt und Bürgerhilfe

 

033844/ 62-330 Fragen und Anliegen zum THEMA KITA

033844/62-0 Zentrale Amt Brück

E-Mail: 

 

Link: Telefonverzeichnis Amt Brück

Link: mit Kontakte der Hilfsnetzwerke der Gemeinden des Amtes Brück

Link: mit Kontakte der Hilfsnetzwerke der Kinder- und Jugendarbeit

 

 

Wir informieren Sie auch weiterhin fortlaufend.

Nur gemeinsam werden wir diese Krise meistern.

Es gibt kein Ich, nur ein WIR!

 

 

Marko Köhler

Amtsdirektor