Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Der Titanen-Treck ist wieder zurück

Borkheide, den 11.10.2018

 

Pressemitteilung Nr. 20/2018

 

 

08.10.2018

Titanentreck ist zurück

TZF gratuliert

 

Brück

(ako) Sie sind zurück, die Teilnehmer am Friedenstreck von Brück nach Weliki Nowgorod in Russland. Der TZF gratuliert herzlich zu der gelungenen Aktion. Das ist gelebte Tourismuswerbung. Durch die Berichterstattung in den regionalen und internationalen Medien in Deutschland, Polen, den baltischen Staaten und Russland ist unsere Region und vor allem die Stadt Brück in den Blickpunkt vieler Menschen geraten. Der Friedenstreck, organisiert von den Gebrüdern Thomas und Burckhard Haseloff und begleitet von vielen Menschen aus ganz Deutschland sowie Pfarrer Helmut Kautz hatte die Botschaft "Frieden" im Gepäck. "Wir wurden überall herzlich empfangen, es war phänomenal", lobt Kautz. Der TZF würde sich freuen, wenn die Menschen die dem Treck begegnet sind, neugierig auf die Zauche geworden sind und wir sie hier bald begrüßen dürften. "Ob zu den Titanen der Rennbahn oder als Wanderer, Wanderreiter oder vielleicht auf dem ebenfalls verbindenden Europaradweg R1", dankt der stellvertretende TZF Vorsitzende, Andreas Koska. Die Idee des Trecks war wagemutig, die Durchführung nicht minder. "Wir gratulieren zum Gelingen", sagt deshalb auch TZF-Vorsitzender Achim Liesecke, der am Begrüßungsgottesdienst am vergangenen Sonntag in Brück-Rottstsock teilgenommen hatte.

 

Pressekontakt:

TZF e.V., Kristin Brauns

Ernst-Thälmann-Str. 59

14822 Brück,

Tel: 033844/ 62 158 oder A.Koska 0172 313 34 03

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Der Titanen-Treck ist wieder zurück