Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Wahlergebnisse in Borkheide

Ergebnis der Bundestags- und Landtagswahl am 27. September 2009

 

Ergebnis der Kommunalwahl am 28. September 2008

  • Die Ergebnisse der Kommunalwahl (Stand 30.9.2008 8:38 Uhr). Die Wahlbeteiligung in Borkheide betrug 57,45 %.

 

Ergebnis des Bürgerentscheids in Borkheide zum Bau des Fußweges entlang der Friedrich-Engels-Straße am 4. Dezember 2005:

"Soll der Gehweg Friedrich-Engels-Straße (Westseite) zwischen Schäper Straße und Elsternweg gemäß Beschluß Bh-60-129/05 der Gemeindevertretung vom 16.06.2005 ausgebaut werden?"

 

Wahlberechtigte: 1633
abgegebene Stimmen: 435
gültige Stimmen: 432
ungültige Stimmen: 3
mit Ja stimmten: 279
mit Nein stimmten: 153
Wahlbeteiligung: 26,6%
Quorum (25%) erreicht?: Nein

 

Gemäß § 20 Abs. 4 der Gemeindeordnung für das Land Brandenburg ist es hinsichtlich der bei dem Bürgerentscheid zu entscheidenden Frage notwendig, dass mindestens 25 % der Wahlberechtigten Bürger der Gemeinde mit "Nein" gegen den Bau des Gehweges stimmen. Das Bürgerbegehren ist somit gescheitert. Der Beschluss der Gemeindevertretung zum Ausbau des Gehweges bleibt damit bestehen.

 

Ergebnis der Bundestagswahl am 18. September 2005

Wahlberechtigte 1624
Briefwähler 229
Wähler 18.9. 1083
Wahlbeteiligung 80,7%
Erststimmen
Spielmann (SPD) 440 40,6%
Voßhoff (CDU) 215 19,8%
Golze (DieLinke) 269 24,8%
Griebel (FDP) 38 3,5%
Köhler (Grüne) 86 7,9%
Woche (NPD) 21 1,9%
ungültige 14 1,3%
Zweitstimmen
SPD 403 37,2%
CDU 186 17,2%
DieLinke 279 25,8%
FDP 81 7,5%
Grüne/Bündnis90 82 7,6%
NPD 22 2,0%
Graue 13 1,2%
50Plus 5 0,5%
MLDP 2 0,2%
ungültige 10 0,9%

 

Ergebnis des Bürgerentscheids in Borkheide zum Bau der Beelitzer Strasse am 1. Dezember 2002:

  Borkheide 
Wahlberechtigte 1.556  
Ja (gegen den Beschluss zum Ausbau der Strasse) 227 36%
Nein (für den Beschluss zum Ausbau der Strasse) 403 63,9%
Ungültig

Wahlbeteiligung 631 40,6%
Hinweis: auf Grund von Rundungsfehlern addieren sich die Stimmenanteile nicht auf 100%.

 

Ergebnis der Bundestagswahl 2002 in Borkheide am 22. September 2002:

  Erststimme Zweitstimme
  Anzahl % Anzahl %
Wahlberechtigte 1.529 x - -
Wähler/Wahlbeteiligung 1.068 69,85 - -
ungültige Stimmen 20 1,87% 15 1,40%
gültige Stimmen 1048 98,13% 1053 98,60%
SPD 470 44,85% 438 41,60%
CDU 217 20,71% 221 20,99%
PDS 245 23,38% 235 22,32%
GRÜNE/B90 63 6,01% 68 6,46%
FDP 53 5,06% 64 6,08%
NPD x x 12 1,14%
GRAUE x x 6 0,57%
Schill x x 9 0,85%
Hinweis: Die Briefwähler sind in dem Ergebnis nicht berücksichtigt. (Erhebung erfolgt bei der Briefwahl pro Amtsbezirk, nicht pro Gemeinde)

 

Ergebnis des Bürgerentscheids in Borkheide und in Borkwalde zum Zusammenschluss zu einer Waldgemeinde am 24. März 2002:

  Borkheide Borkwalde Gesamt
Wahlberechtigte 1.539   1.046   2.585  
Ja 439 59,73% 214 42,13% 653 52,53%
Nein 293 39,86% 293 57,68% 586 47,14%
Ungültig 3 0,01% 1 0,01% 4 0,01%
Wahlbeteiligung 735 47,75% 508 48,57% 1.243 48.09%
Hinweis: auf Grund von Rundungsfehlern addieren sich die Stimmenanteile nicht auf 100%.

 

Ergebnis der Landtagswahl vom 5.9.1999 in Borkheide

 Anzahl 
Wahlberechtigte 1421  
   
Wähler / Wahlbeteiligung 776 54,6%
  Erststimme Zweitstimme
ungültige Stimmen insgesamt 10 7
gültige Stimmen insgesamt 766 769
   
davon:    
SPD
273
278
CDU
200
199
PDS
231
220
BFWG
 
6
BFB-Die Offensive
 
4
GRÜNE/B90
23
20
DVU
 
26
F.D.P.
22
15
NPD
 
1
EB
17
 

>> Gesamtergebnis der Landtagswahl in Brandenburg

 

Ergebnisse der Europawahl vom 13.6.99 in Borkheide

  Anzahl %
Wahlberechtigte 1417 x
   
Wähler / Wahlbeteiligung 440 31,05
   
ungültige Stimmen insgesamt 5 1,14
gültige Stimmen insgesamt 435 98,86
   
davon:    
SPD
139
31,95
CDU
94
21,61
PDS
143
32,87
GRÜNE
19
4,37
F.D.P.
11
2,53
REP
3
0,69
PASS
4
0,92
APD
5
1,15
GRAUE
2
0,46
ödp
3
0,69
NATURGESETZ
-
-
NPD
2
0,46
CM
-
-
PBC
-
-
BüSo
-
-
ASP
1
0,23
ZENTRUM
-
-
DIE FRAUEN
5
1,15
HP
2
0,46
Die Tierschutzpartei
2
0,46