Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Borkheide

Vorschaubild

Gemeinde Borkheide

Kirchanger 3
14822 Borkheide

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.borkheide.de

Vorstellungsbild

Die Waldgemeinde Borkheide ist ein sehr junger Ort. Bekannt wurde Borkheide 1909 durch Hans Grade, dem ersten deutschen Motorflieger und Automobilbauer. Heute befindet sich das Hans-Grade-Museum in einem ausgedienten Flugzeug IL 18. Das neue Naturbad lädt zum Baden, sportlichen Aktivitäten oder einfach zum gemütlichen Entspannen ein. Borkheide ist ideal verkehrstechnisch angebunden. Sie können Borkheide über den Europa-Radweg R1, mit dem Regionalexpress R3 oder über die Autobahn A9 einfach erreichen.

 

Seit dem Kalenderjahr 2010 besteht eine Städtepartnerschaft mit der polnischen Gemeinde Deszczno (www.deszczno.pl).

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Bilder - 80 Jahre Borkheide

(04.07.2017)

An dieser Stelle können Sie sich die Fotos anschauen, welche an 3 Tagen während der Feiern und den Veranstaltungen  zum 80. Jahrestag von Borkheide entstanden sind.

Einladung zur 13. Sitzung der Enquete-Kommission 6/1 des Landtages Brandenburg

(02.01.2017)

An alle interessierten Bürger und Bürgerinnen,

 

am 13.01.2017 findet im Hotel Fliegerheim

von 09:30-17:30 Uhr in Borkheide

 

die 13. Sitzung der Enquete-Kommission 6/1 des Landtages Brandenburg  "Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels"  statt und ist öffentlich.

 

Vorgesehen ist eine Bügersprechstunde zu dem genannten Thema von 13:30-14:30 Uhr:

 

Windrad-Rotoren stürzen brennend zu Boden

(30.08.2016)

In Isselburg nahe der A3 ist eine Windkraftanlage in Feuer geraten.

 

Ob vielleicht ein Blitz eingeschlagen ist oder die Anlage nur heiß lief, muss untersucht werden.

 

Eine Windkraftanlage ist am frühen Sonntagmorgen in Isselburg nahe der A3 in Brand geraten. Das Windrad, das sich auf einer landwirtschaftlichen Fläche befindet, brannte im Maschinenraum (Kuppel) und an den Rotorblättern in voller Ausdehnung. Es entwickelte sich starker Rauch Richtung A3 im Osten. Zwei Rotorblätter stürzten sogar zu Boden, wodurch Teile eines Maisfeldes und ein Waldstück Feuer fingen. Die Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten der Flammen am Boden.
Feuerwehr kann 100 Meter hohe Anlage nur kontrolliert abbrennen lassen

 

Die Löschzüge Isselburg und Anholt waren unter der Leitung von Stadtbrandmeister Markus Berning mit etwa 40 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen im Einsatz. Sie sperrte die Einsatzstelle weiträumig ab. Löscharbeiten, berichten Feuerwehr und Polizei, sind in der Höhe von etwa 100 Metern gar nicht möglich, sodass man die Anlage kontrolliert abbrennen lassen musste. Stand Sonntagmittag war damit zu rechnen, dass das Abbrennen noch Stunden dauern würde. Durch den Energieversorger wurde die Anlage spannungslos geschaltet. Ordnungsamt und Bürgermeister der Stadt Isselburg wurden verständigt und verschafften sich ein Bild der Lage vor Ort.

 

Nach Auskunft der Störungsstelle der Deutschen Windtechnik in Husum lief dort in der Nacht zu Sonntag gegen 1.30 Uhr eine Störungsmeldung auf, wonach sich insgesamt vier in diesem Bereich befindliche Windkraftanlagen automatisch abgeschaltet haben. Zu dieser Zeit befand sich eine Gewitterfront über der Schadensstelle. Ob tatsächlich ein Blitzeinschlag für den Brand verantwortlich ist, kann zu diesem frühen Zeitpunkt allerdings noch nicht gesagt werden. Dies bleibt den Ermittlungen in den folgenden Tagen vorbehalten.

Nach NRZ-Informationen könnte das Windrad durch den Sturm auch heißgelaufen sein. Das Hydrauliköl könnte Feuer gefangen haben.

Nach ersten Schätzungen dürfte ein Schaden von mindestens mehreren hunderttausend Euro entstanden sein.

 

Hier finden Sie die ganze Geschichte: http://www.derwesten.de/staedte/emmerich/isselburg-windrad-rotoren-stuerzen-brennend-zu-boden-id12140643.html

Foto zu Meldung: Windrad-Rotoren stürzen brennend zu Boden

Eröffnung Gemeindehaus und Maibaumaufstellung

(12.04.2016)

 

Eröffnung Gemeindeaus und Maibaumaufstellung

 

30.04.2016

 

15:30 Uhr Einweihung des neuen Gemeindehauses bei Kaffee und Kuchen für alle Kostenfrei

 

 

Maibaumaufstellung

 

17:30    Auftritt Kindertanzgruppe

17:45    Programm der Kwirlies

18:00    Programm der Schule

18:15    Verleihung Kunst und Kulturpreis

18:30    Ansprache des Bürgermeisters

18:40    Aufstellung Maibaum

18:50    Auftritt Golden Girls

19:15    Auftritt Waldtrommler

21:45    Feuershow

 

Weiteres Rahmenprogramm:

 

Hüpfburg

Fahradspendenaktion S.Güthoff  ,und vieles andres mehr.

Musikalische Umrandung durch…..

Essen und Trinken von Astrid Bistro

Mobiler Bürgerservice feiert ersten Geburtstag!

(04.02.2016)

Bereits um kurz nach 9 Uhr am Mittwoch warteten die ersten Borkheider Bürger oder diejenigen, die es werden wollen, im Feuerwehrgebäude Borkheide, um ihren Behördengang zu erledigen. Nach Aufbau des mobilen Technikkoffers, ausgestattet mit Änderungsterminal, Fingerabdruckscanner und Signaturtablett, konnte es losgehen. Ein neuer Reisepass sollte es für Dietmar Baar und seine Frau sein. Die beiden kamen extra aus Borkwalde, um den Mobilen Bürgerservice zu nutzen. „Ich habe in der Amtsverwaltung von diesem Service erfahren“, erzählt Baar. „Ist eine tolle Sache, zumindest, wenn die Technik mitmacht!“.

 

Auch Klaus-Peter Wagner aus Borkheide kam, um seinen Personalausweis abzuholen. „Als Paket ist das eine gute Sache, gerade für ältere oder mobilitätseingeschränkte Menschen. So muss ich nicht extra nach Brück fahren“, so Wagner.

Einige Besucher nutzten das Angebot des Amtes Brück zum ersten Mal. Andere sind bereits zum Wiederholungstäter geworden: „Ich komme öfter her, um mir eine Unterschrift zu holen oder ein Schreiben beglaubigen zu lassen“, so Wilfried Seewald aus Borkheide. „Das ist praktischer für mich und ich spare Spritgeld.“

 

Zahlreiche Bürger nutzen zurzeit den mobilen Service, der immer mittwochs in Borkheide und Golzow Station macht, um sich in die Listen für die laufenden Volksbegehren einzutragen. Auch ist es möglich einen Hund an- oder abzumelden, Formulare zu erhalten oder sich generell bei Antragstellungen Hilfe zu holen. Ummeldungen des Wohnsitzes sind selbstverständlich auch möglich.

 

Die jüngste Neu-Borkheiderin ist Anette Cerull, die sich gerade ein Häuschen in der Waldgemeinde gekauft hat. „Ich habe seit über 20 Jahren in Berlin gewohnt, jetzt zieht es mich jedoch ins Grüne“, so Cerull. „Auch meinem Sohn wird es hier gefallen. Hier leben ja zahlreiche Familien und die Verkehrsanbindung nach Berlin ist optimal.“

Anette Cerull zeigte sich beeindruckt vom Mobilen Bürgerservice, „für den man nicht mal einen Termin braucht, so wie in den Berliner Bürgerämtern“. „Das hier ist wirklich ein fantastischer Service!“, sagt Cerull. Zur Begrüßung als Neubürgerin erhielt sie sogleich die Informationsbroschüre über das Amt Brück, um sich über ihre neue Heimat zu informieren.

 

Auch in Golzow ist der Mobile Bürgerservice immer mittwochs vor Ort. Zwischen 13 und 15 Uhr können die Golzower in der Kita „Kleine Strolche“ das volle Service-Angebot der Brücker Amtsverwaltung nutzen.

 

Ein Jahr Mobiler Bürgerservice – ein Dienstleistungsangebot das gut angenommen wird.

 

 

Angeboten werden folgende Dienstleistungen:

  • Antragstellung und Ausgabe Personalausweis, Reisepass
  • Anmeldung, Ummeldung, Abmeldung
  • Auskunftssperren
  • Beantwortung allgemeiner Fragen zu Abgaben
  • Beglaubigungen von Personaldokumenten
  • Führungszeugnisse
  • Hilfe bei Antragstellungen
  • Melderechtliche Bescheinigungen

 

Sprechzeiten sind mittwochs von 9 Uhr bis 11 Uhr in der Feuerwehr Borkheide (Kirchanger 4, 14822 Borkheide) (ab Mai im neuen Gemeindehaus Borkheide!) und von 13 Uhr bis 15 Uhr in der Kita „Kleine Strolche“ (Lehniner Straße 11, 14778 Golzow).

Foto zu Meldung: Mobiler Bürgerservice feiert ersten Geburtstag!

Mobiler Bürgerservice wieder auf Tour!

(21.01.2016)

Auch in diesem Jahr geht der Mobile Bürgerservice des Amtes Brück wieder auf Tour. Jeden Mittwoch haben die Bürgerinnen und Bürger des Amtsbereiches erneut die Möglichkeit einen Personalausweis oder Reisepass zu beantragen, An-, Um- oder Abmeldungen vorzunehmen oder melderechtliche Bescheinigungen zu erhalten. In der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr sind die Mitarbeiter des Einwohnermeldeamtes in der Feuerwehr Borkheide (Kirchanger 4) anzutreffen, von 13.00 bis 15.00 Uhr in der Kita „Kleine Strolche“ in Golzow (Lehniner Straße 11).

 

Im ersten Jahre wurden die Dienstleistungsangebote bereits sehr gut von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen. So wurden insgesamt 163 Personalausweise und 28 Reisepässe beantragt, 29 Zu-, Um- und Wegzüge angemeldet und 12 Hunde registriert.

 

Für die Bürger, die nun viel bequemer ihren Behördengang erledigen können, hat sich die Serviceoffensive des Amtes Brück bereits ausgezahlt. Zusätzlich ist nun auch das bargeldlose Bezahlen mit EC-Karte möglich.

 

Folgende Dienstleistungen werden angeboten:

 

  •     Antragstellung und Ausgabe Personalausweis
  •     Antragstellung und Ausgabe Reisepass
  •     Anmeldung, Ummeldung, Abmeldung
  •     Auskunftssperren
  •     Beantwortung allgemeiner Fragen zu Abgaben
  •     Beglaubigungen von Personaldokumenten
  •     Führungszeugnisse
  •     Hilfe bei Antragstellungen
  •     Melderechtliche Bescheinigungen

Mitteilung Amt Brück

Foto zu Meldung: Mobiler Bürgerservice wieder auf Tour!

Weihnachtsgrüße

(14.12.2015)

                                                                                                                                                                                

Foto zu Meldung: Weihnachtsgrüße

Bürgersprechstunde mit Außenminister Frank Walter Steinmeier und dem Bildungsminister des Landes Brandenburg Herrn Günther Baaske

(16.11.2015)

Termin:      19.11.2015

Zeit             15:00-16:00 Uhr

Ort:              Gemeindehaus in der

                    Friedrich-Engels Straße 20 in Borkheide

Information zur Ausbildung in der Altenpflege

(13.07.2015)

In der Anlage erhalten Sie weiterführende Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten /- angeboten in der Altenpflege.

 

Verantwortlich für diese Informationen ist:

 

Deutsches Erwachsenen Bildungswerk - http://www.deb.de

 

DEB auf Facebook - http://www.facebook.com/DEB.in.LW

[Download]


Veranstaltungen

21.10.2017
09:30 Uhr
Bürgermeistersprechstunde Borkheide
Ort: Gemeindehaus Am Kirchanger 3 Tel.: 033845 40354 [mehr]
 
03.11.2017
Laternenumzug
Am 03.11.2017 findet ein Laternenumzug statt. Veranstalter sind die Gemeinde Borkheide / ... [mehr]
 
04.11.2017
09:30 Uhr
Bürgermeistersprechstunde Borkheide
Ort: Gemeindehaus Am Kirchanger 3 Tel.: 033845 40354 [mehr]
 
18.11.2017
09:30 Uhr
Bürgermeistersprechstunde Borkheide
Ort: Gemeindehaus Am Kirchanger 3 Tel.: 033845 40354 [mehr]
 
02.12.2017
09:30 Uhr
Bürgermeistersprechstunde Borkheide
Ort: Gemeindehaus Am Kirchanger 3 Tel.: 033845 40354 [mehr]
 
06.01.2018
09:30 Uhr
Bürgermeistersprechstunde Borkheide
Ort: Gemeindehaus Am Kirchanger 3 Tel.: 033845 40354 [mehr]
 
20.01.2018
09:30 Uhr
Bürgermeistersprechstunde Borkheide
Ort: Gemeindehaus Am Kirchanger 3 Tel.: 033845 40354 [mehr]